Wie man TAR GZ & TAR BZ2 Dateien in Ubuntu Linux kompiliert und installiert

Im Gegensatz zu Windows hat die Installation von Software unter Linux das Potenzial, etwas komplizierter zu sein. Sofern die von Ihnen gewählte Software nicht bereits in Paketform vorliegt oder sich in einem Repository befindet und mit einer einfachen Textzeile installiert werden kann, besteht die Möglichkeit, dass Sie sie aus einer .TAR.GZ- oder.TAR.BZ2-Datei kompilieren und installieren müssen.

Ihr Leitfaden für Ubuntu-Repositorys und Paketmanagement
Das kann ein Alptraum sein, aber wenn man sich an die Regeln hält, sollte es das nicht sein. Wenn Sie ein lästiges Archiv haben, das installiert werden muss, erstellt die folgende Methode ein Paket, installiert dieses Paket und bietet eine schöne saubere Möglichkeit, die Software anschließend über Ihren Paketmanager zu entfernen. Kommandozeilen im Anschlag, tiefer Atemzug bitte…..

Tarballs aus Stahl
Eine .TAR.GZ/BZ2-Datei ist ein komprimierter Tarball (die unkomprimierte Erweiterung ist .TAR), der den rohen Quellcode für die von Ihnen gewählte Anwendung enthält. Bei der Installation müssen diese Dateien so kompiliert, verarbeitet und verknüpft werden, dass Ubuntu das Programm dann ausführen kann.

Das Tarball-Format wurde 1988 (und erneut 2001) standardisiert und ist nach wie vor sowohl unter Linux als auch unter Windows für die Verteilung von Software weit verbreitet. Ursprünglich wurden Tarballs entwickelt, um die Sicherung von Daten auf Bandstationen zu erleichtern, nicht, dass Sie das tun werden.

Die beste kostenlose Backup-Software für Ihren PC
Die beste kostenlose Backup-Software für Ihren PC
MEHR LESEN
Wenn Sie die Linux-Befehlszeile nicht verwendet haben, bevor es keinen Grund zur Sorge gibt, sind die Befehle einfach und zusammenhängend.

Vorbereiten Ihres Systems
Sie müssen ein Paket mit dem Namen build-essential installieren, um das Paket aus der Quelle zu erstellen, und checkinstall, um es Ihrem Paketmanager zur einfachen Entfernung hinzuzufügen. Dies kann schnell über die Konsole erfolgen, öffnen Sie einfach das Terminal (Anwendungen, Zubehör, Terminal) und den Typ:

sudo apt-get install build-essential checkinstallation
wie man tar gz installiert

Lassen Sie diesen Zeit zum Herunterladen und Installieren, und sobald Sie fertig sind, können Sie auch Versionsverwaltungssoftware für Upgrades installieren, obwohl Sie dies jederzeit später tun können. Auf jeden Fall werden diese drei den Zweck erfüllen:

sudo apt-get installieren subversion git-core mercurial
Als nächstes möchten Sie ein gemeinsames Verzeichnis für die Erstellung dieser Pakete verwenden. Sie können dies technisch gesehen überall platzieren, solange es beschreibbar ist. Die offizielle Ubuntu-Dokumentation empfiehlt

/usr/local/src
also bleiben wir dabei:

sudo chown $USER /usr/local/src
Dann stellen Sie sicher, dass es beschreibbar ist:

sudo chmod u+rwx /usr/local/src
Schließlich werden wir auch die apt-Datei installieren, die verwendet wird, um alle Probleme mit Abhängigkeiten zu lösen:

sudo apt-get installieren apt-file installieren
Wie man TAR GZ & TAR BZ2 Dateien in der Ubuntu Linux apt Datei kompiliert und installiert.

Sie werden wahrscheinlich ein Popup-Fenster erhalten, das Ihnen mitteilt, dass Sie die apt-Datei aktualisieren müssen, wenn Sie nicht den folgenden Befehl ausführen und ihn beenden lassen:

sudo apt-file Aktualisierung
Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie es nie wieder tun, da Ihr System auf alle Tarballs vorbereitet ist, die Sie darauf werfen.

Extrahieren & Konfigurieren
Angenommen, Sie haben bereits eine mysteriöse.TAR.GZ-Datei heruntergeladen, müssen Sie diese zuerst in den dafür vorgesehenen Buildordner verschieben (ich habe

/usr/local/src
). Sie können dies mit Ihrem normalen Dateibrowser tun, und wenn Sie fertig sind, öffnen Sie ein neues Terminal.

Nautilus Elementary vereinfacht das Durchsuchen von Dateien unter Linux
Nautilus Elementary vereinfacht das Durchsuchen von Dateien unter Linux
MEHR LESEN

Wie man TAR GZ & TAR BZ2 Dateien in Ubuntu Linux tarinsrc kompiliert & installiert

Wechseln Sie durch Tippen in den Buildordner:

cd /usr/local/src
Als nächstes entpacken Sie das Archiv. Für.TAR.GZ-Dateien geben Sie:

tar -xzvf .tar.gz
Und für .TAR.BZ2-Dateien geben Sie:

tar -xjvf .tar.bz2
Wie man TAR GZ & TAR BZ2 Dateien in Ubuntu Linux untarpmw kompiliert und installiert.

Wenn alles gut gelaufen ist, sehen Sie eine lange Liste von extrahierten Dateien, wie im Screenshot oben. Schließen Sie das Terminal noch nicht, wir sind noch nicht fertig.

An dieser Stelle bitte ich Sie, zu dem Ordner zu navigieren, den Sie gerade erstellt haben (mit Ihrem üblichen Dateibrowser) und entweder README oder INSTALL zu öffnen, falls die Dateien existieren. Wenn Ihre spezielle Software eine andere Methode benötigt als die, in die ich gleich einsteigen werde, dann wird diese Datei den Schlüssel enthalten. Du kannst dir dadurch eine Menge Ärger ersparen.

Möglicherweise können Sie auch je nach Software verschiedene Installationsoptionen wählen, und die INSTALLATION oder README legt fest, was das ist. Die Dateien haben möglicherweise keine Erweiterung, sind aber reiner Text und sollten in Gedit oder einem anderen Texteditor Ihrer Wahl geöffnet werden.

In der Regel installieren die folgenden Befehle Ihre Software mit der Standardinstallationsmethode.

Ihr Tarball wurde in einen Ordner mit dem gleichen Namen wie die Datei extrahiert, also wechseln Sie mit dem CD-Befehl, den Sie zuvor verwendet haben, in diesen Ordner:

cd /usr/local/src/
tar gz installieren