Bitcoin Revival auf dem Weg zur multilateralen Dai-Einführung?

Dezentrale Finanzwirtschaft macht die Medien immer häufiger, da die Sorge um eine weitere globale Bankenkrise wächst. Ethereum steht derzeit an der Spitze der DeFi-Plattformen und Maker ist mit einem Anteil von über 50% Marktführer. Die Einführung eines neuen multicollateralen Dai könnte beide höher bringen.

Bitcoin Revival basierte DeFi entwickelt sich weiter

Maker hat ein paar Auszeichnungen dafür. Es ist bei weitem das erfolgreichste Geldprotokoll auf Bitcoin Revival Basis. Laut defipulse.com macht Maker mehr als die Hälfte der 650 Millionen Dollar aus, die in DeFi gesperrt sind. Bis zu 2% des Gesamtvolumens von Ethereum sind ebenfalls auf der Plattform eingeschlossen und über 2,4 Millionen ETH sind insgesamt in DeFi eingeschlossen.

Erst diese Woche hat Dai zum ersten Mal ein Angebot von 100 Millionen Dollar erreicht, als DeFi Dampf in einer Welt sammelt, in der man Banken nicht vertrauen kann. Der multicollaterale Dai (MCD) nähert sich dem Starttermin, was Maker (MKR) im Moment definitiv zum Pumpen veranlasst.

MakerDAO ist die Organisation hinter dem Dai Stallmünze und dem dazugehörigen dezentralen Kreditsystem. Dai ist an den Dollar gebunden, aber nicht an den Dollar gebunden. Es ist wertvoller, weil es seinen Wert aus verpfändeten Sicherheiten bezieht. Das Angebot ist dynamisch, weil es auf der Grundlage von Darlehen, die in Bezug auf diese Sicherheiten vergeben werden, erstellt und zerstört wird. Es ist das Rückgrat des DeFi-Systems von Ethereum Blockchain und Smart Contract Based Lending.

Bitcoin Revival Copy

In einem ausführlichen Bericht erläutert Gregory Di Prisco von der Maker Foundation die Entwicklung des multilateralen Dai, der es ermöglichen wird, mehr Token als Sicherheit zu verwenden. Die DevCon 5 im letzten Monat in Osaka, Japan, CEO der Maker Foundation, Rune Christensen, enthüllte, dass der MCD am 18. November, nur zehn Tage entfernt, startbereit ist.

Es wird ein großer Meilenstein für das MakerDAO-Projekt und ein Wendepunkt sein, der einen starken Einfluss auf die Zukunft von DeFi haben wird. Der MCD wird eine mit Spannung erwartete Dai Savings Rate (DSR) beinhalten, die die Möglichkeit bietet, durch einfaches Halten von Dai Einsparungen zu erzielen.

Der Blog fuhr fort, hinzuzufügen;

„Multi-Collateral Dai stellt ein Werkzeug in der DeFi-Toolbox dar, das helfen kann, die Macht des Geldes zur Lösung globaler Probleme zu nutzen. Durch das Vertrauen von DeFi in eine transparente, ehrliche Zusammenarbeit könnten selbst die extremsten globalen finanziellen Ungleichgewichte eines Tages der Vergangenheit angehören.“

Ryan Sean Adams – rsa.eth
@RyanSAdams
11 Tage nach der Markteinführung des multicollateralen Dai

Also, hier ist eine Frage:
Warum Multi-Collateral DAI?

Und…..

Warum ist ein Kreditgeld besser?

Warum ist ein stabiles Geld notwendig?
Warum ist Bitcoin an seiner ursprünglichen Vision gescheitert?

Warum Multi-Collateral DAI?
Ich habe diesen Artikel an jeden geschickt – auch an kostenlose Abonnenten. Aber nur Vollabonnenten erhalten meine Nachfolge-Fragen mit Maker’s Steven Becker. Verpassen Sie es nicht! Abonnieren Sie das vollständige Programm. Sehr geehrte…..

Als sich das MCD-Einführungsdatum dem Maker nähert, haben sich die Preise zu bewegen begonnen. MKR ist heute der leistungsfähigste Krypto-Asset und hat in den letzten 24 Stunden um 15% zugenommen.

MKR verlagerte sich von 575 $ auf über 680 $, da das Volumen von 5 $ auf 7 Millionen $ stieg. Seit dieser Zeit letzte Woche ist Maker um 25% gestiegen, was es zu einer der besten Altmünzen im Moment macht.

Die Dynamik dürfte anhalten, wenn der MCD startet und DeFi an Fahrt gewinnt. Ethereum wird erst mit der Zeit folgen, da es zur Standard-Monetärplattform der Zukunft wird.